preloader image of the website

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Logo Kleinwasserkraft
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Tag der erneuerbaren Energien

Am 30. April wird seit 1996 der Tag der Erneuerbaren Energien: begangen. Ursprünglich war dieses Ereignis dazu bestimmt, vor den Gefahren der Atomkraft zu warnen. Anstoß dafür war der 10. Jahrestag der Atomkatastrophe von Tschernobyl am 26.4.1986.  

Mit dem Heranreifen und der Weiterentwicklung der Erneuerbaren Energien wurde der Tag von Jahr zu Jahr immer mehr zu einer Leistungsschau nicht nur der Solarenergie, sondern aller Erneuerbaren.  

Um alternative Energieträger vorzustellen und damit praktische Beispiele, wie die Energiewende gelingen kann, aufzuzeigen, öffnen Betreiberinnen erneuerbarer Energieanlagen an diesem Tag ihre Türen. Auch Wasserkraftanlagen können besucht werden, um Einblicke in die Energietechnik zu erhalten.  

Durch den Erfolg dieses Aktionstages wird der Tag der Erneuerbaren mittlerweile auch in anderen Ländern wie beispielsweise Österreich begangen. Er wird dazu genutzt, auf die Notwendigkeit des Ausbaus der Erneuerbaren Energien hinzuweisen, worauf auch in den neuesten Berichten des Weltklimarats ein deutlicher Schwerpunkt gelegt wird.  

Insbesondere die Kleinwasserkraft nimmt durch ihre Dezentralität und ihre hohe Effizienz einen wesentlichen Stellenwert im Energiemix der Erneuerbaren ein. 

Earth Overshoot Day

Der Earth Overshoot Day bezeichnet jenen Tag, an dem die Menschheit global gesehen ihre regenerativen Ressourcen für das jeweilige Jahr komplett aufgebraucht hat. In...

Beschluss des deutschen EEG-Osterpakets

Deutschland bekennt sich endlich zur großen Bedeutung der Kleinwasserkraft! Am 8. Juli wurde das sogenannte EEG Osterpaket beschlossen. Damit werden die Weichen für den...

Deutscher Mühlentag am 6. Juni

„Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ heißt es in einem alten Volkslied. Teilweise gibt es sie auch noch, die im Lied besungene Mühlenromantik. In vielen Fällen...

World Fish Migration Day – internationaler Tag der Fischwanderung– 22. Mai 2022 

Der World Fish Migration Day wurde vor einigen Jahren von der World Fish Migration Foundation, dem WWF und anderen Umweltverbänden ins Leben gerufen.   Durch...

36 Jahre Tschernobyl 

Vor 36 Jahren, um 1:23 nachts, ereignete sich die größte Nuklearkatastrophe der Geschichte – ein Reaktorkern des Atomkraftwerks Tschernobyl explodierte.   Die...

Der Bericht der dritten Arbeitsgruppe des IPCC ist verfügbar!

Am 4. April wurde der Bericht der dritten Arbeitsgruppe des Weltklimarates veröffentlicht. Dieser trägt den Titel “Mitigation of Climate Change” und zeigt...

Weltwassertag 2022

Wasser ist von elementarer Bedeutung für alles Leben auf unserem Planeten. Menschen, Tiere und die Umwelt sind auf Wasser als Ressource und als Ökosystem angewiesen....

IPCC: Teil 2 des 6. Berichts veröffentlicht 

Der Weltklimarat legt heute den neuen Bericht zum Thema der Auswirkungen des Klimawandels vor.  Über 300 AutorInnen waren in den letzten Monaten und Jahren damit...

Die EU-Taxonomie-Verordnung

Die EU-Taxonomie Verordnung ist in letzter Zeit breit in den Medien diskutiert worden. Kontrovers ist vor allem die Diskussion, ob Atom- und Gasstrom ebenfalls als...
Feuchtgebiet

World Wetlands Day

Heute ist Internationaler World Wetlands Day! Feuchtgebiete sind besonders schützenswert, da sie zugleich Süßwasserspeicher, Kohlenstoffsenke und Biodiversitäts-Hotspot...