preloader image of the website

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Logo Kleinwasserkraft
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

World Rivers Day 

Der World Rivers Day (auch: internationaler Tag der Flüsse) wird jedes Jahr am vierten Sonntag im September begangen. Ins Leben gerufen wurde er von Mark Angelo. Dieser gründete im Jahr 1980 den BC (British Columbia) Rivers Day. 2005 wurde dieser Tag von den Vereinten Nationen aufgegriffen und aus Kanada hinaus in die Welt getragen. Seitdem gibt es den World Rivers Day.  

Der Tag soll der Aufmerksamkeit für den Schutz der Flüsse dienen. Diese sind in beinahe allen Ländern der Welt immer mehr unter Druck geraten: Begradigungen, Einleitungen von verschmutztem Wasser, der Eintrag von Pestiziden und anderen Giftstoffen und viele Faktoren mehr gefährden die Gesundheit der Flüsse.   

Im Rahmen dieses Tages finden weltweit zahlreiche Umweltaktionen rund um die Gesundheit der Flüsse statt, beispielsweise werden Flussabschnitte von Unrat befreit oder Informationsveranstaltungen durchgeführt. 

Die Kleinwasserkraft ist mit einem gesunden Fluss ohne Weiteres in Einklang zu bringen. Viel mehr noch ist es so, dass Kleinwasserkraftwerke zu einem gesünderen Fluss beitragen können, beispielsweise indem sie durch ihre Rechen Abfall sammeln, der anschließend entsorgt wird. Auch sonst sind Kraftwerke mit dem guten (oft sogar dem sehr guten) ökologischen Zustand vereinbar – das ergibt sich im DACH – Raum auch aus der aktuellen Rechtslage. In Österreich beispielsweise sind Verschlechterungen des ökologischen Zustandes nur zulässig, wenn ein übergeordnetes öffentliches Interesse diese rechtfertigt – wenn also der Kraftwerksbau von besonderer Bedeutung für die Allgemeinheit ist. In den meisten Fällen ist es also so, dass ein Kraftwerk nur dann gebaut werden darf, wenn sich daraus keine Verschlechterung der Gewässerökologie ergibt. Auch in Deutschland ist der Bau eines Kleinwasserkraftwerks an zahlreiche Auflagen geknüpft, um dem Zustand der Gewässerökologie bestmöglich zu erhalten. Klar ist aber, dass diese Standards nicht in allen Ländern der Welt so hoch sind wie insbesondere in Mitteleuropa. Hier gilt es, die hohen Anforderungen an Kleinwasserkraftwerke an den in Österreich und auch Deutschland geltenden Stand anzupassen. 

Die COP 27 – Ergebnisse der Verhandlungen im Überblick 

Der 27. Weltklimagipfel in Scharm el-Scheich ist mit 36 Stunden Verspätung zu einem Ende gekommen. Die Einigung auf eine Abschlusserklärung verlief erfolgreich – der...

Global Hydropower Day

Am 11. Oktober 2022 findet der Global Hydropower Day (dt: der internationale Tag der Wasserkraft) statt. Der von der International Hydropower Association begründete Tag...

Jeder Beitrag zum Klimaschutz zählt 

Der erste Senat des Bundesverfassungsgerichtes in Deutschland entschied im März 2022, dass jede noch so kleine Menge erneuerbar erzeugten Stroms die Grundrechte der...

Earth Overshoot Day

Der Earth Overshoot Day bezeichnet jenen Tag, an dem die Menschheit global gesehen ihre regenerativen Ressourcen für das jeweilige Jahr komplett aufgebraucht hat. In...

Beschluss des deutschen EEG-Osterpakets

Deutschland bekennt sich endlich zur großen Bedeutung der Kleinwasserkraft! Am 8. Juli wurde das sogenannte EEG Osterpaket beschlossen. Damit werden die Weichen für den...

Deutscher Mühlentag am 6. Juni

„Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ heißt es in einem alten Volkslied. Teilweise gibt es sie auch noch, die im Lied besungene Mühlenromantik. In vielen Fällen...

World Fish Migration Day – internationaler Tag der Fischwanderung– 22. Mai 2022 

Der World Fish Migration Day wurde vor einigen Jahren von der World Fish Migration Foundation, dem WWF und anderen Umweltverbänden ins Leben gerufen.   Durch...

Tag der erneuerbaren Energien

Am 30. April wird seit 1996 der Tag der Erneuerbaren Energien: begangen. Ursprünglich war dieses Ereignis dazu bestimmt, vor den Gefahren der Atomkraft zu warnen....

36 Jahre Tschernobyl 

Vor 36 Jahren, um 1:23 nachts, ereignete sich die größte Nuklearkatastrophe der Geschichte – ein Reaktorkern des Atomkraftwerks Tschernobyl explodierte.   Die...

Der Bericht der dritten Arbeitsgruppe des IPCC ist verfügbar!

Am 4. April wurde der Bericht der dritten Arbeitsgruppe des Weltklimarates veröffentlicht. Dieser trägt den Titel “Mitigation of Climate Change” und zeigt...